Bonitätsprüfung, Inkasso, Direktmarketing

Willkommen bei Creditreform Frankfurt am Main!

Seit der Gründung im Jahr 1879 ist unser Ziel der Schutz vor Forderungsausfällen, die Liquidität vernichten und den Fortbestand von Unternehmen gefährden. Dieser Maxime sind alle Lösungen und Angebote von Creditreform verpflichtet. Creditreform Frankfurt am Main wurde 1901 von lokalen Unternehmern als Verein gegründet, um seine Mitglieder „vor schädlichem Kreditgeben“ zu schützen und Forderungsausfälle zu vermeiden.
Der Verein Creditreform Frankfurt am Main e.V., vertreten durch die geschäftsführende Creditreform Frankfurt Emil Vogt KG, ist heute wie damals als starker Partner der Frankfurter Wirtschaft und der angrenzenden Gemeinden bekannt. mehr...

Wirtschaftslage und Finanzierung im Mittelstand, Frühjahr 2018 

Geschäftserwartungen erreichen Rekordniveau

Nachdem es zum Jahreswechsel ein wenig nach einer Eintrübung der wirtschaftlichen Situation mittelständischer Unternehmen ausgesehen hatte, zeigt sich mit Beginn des Frühjahrs: Der Mittelstand liefert die besten Prognosen für den weiteren Verlauf bis zum Herbst. mehr...

Wirtschaftsaufschwung und günstige Finanzierung sorgen für weniger Insolvenzen

Die konjunkturelle Erholung in Europa lässt die Insolvenzzahlen weiter sinken. In Westeuropa (EU-15-Länder sowie Norwegen und Schweiz) wurden im Jahr 2017 insgesamt 164.181 Unternehmensinsolvenzen registriert (2016: 171.413). Das ist der niedrigste Stand seit 2008. mehr...

Checkliste Forderungsmanagement

Nur bezahlter Umsatz ist guter Umsatz. Mit der nachfolgenden Checkliste möchten wir Ihnen ein Hilfsmittel an die Hand geben, wie Sie im Zusammenspiel von Vertrieb, Buchhaltung und Geschäftsleitung die Aufgabenverteilung optimieren und in Ihrem Unternehmen ein stringentes und effizientes Forderungsmanagement etablieren können.

Neben der betrieblichen Organisation des Forderungsmanagements zeigt die Checkliste Maßnahmen zur Risikoprävention sowie zur Optimierung des Rechnungs- und Mahnwesen auf – damit Sie sich an guten Umsätzen erfreuen können.

Download Checkliste Forderungsmanagement

Offene Forderungen wirken sich direkt auf das Unternehmensergebnis aus. Unser Forderungsausfallrechner zeigt Ihnen, wie teuer Außenstände wirklich sind.

CrefoNummer

Crefonummer

Der Identifizierungsschlüssel für Unternehmen

Jedes Unternehmen in Deutschland und Österreich bekommt von Creditreform eine zehnstellige Nummer - die "CrefoNummer". Diese Nummer ist einmalig und wird durch weit über 1000 Rechercheure und Datenpfleger gepflegt. 

Die CrefoNummer ist damit die eindeutige Identifizierungsnummer für mehr als 4,9 Millionen Unternehmen in Deutschland und in Österreich. Als Referenzschlüssel für die Creditreform Unternehmensdatenbanken ist sie der Idenfizierungsschlüssel für den führenden Unternehmensdatenbestand zu Unternehmen in Deutschland und Österreich. mehr...

Kontaktcenter

Kontakt per Telefon

Inkasso: 0 69 / 2 99 91-222

Vertrieb: 0 69 / 2 99 91-111

Auskunft: 0 69 / 2 99 91-146

Buchhaltung: 0 69 / 2 99 91-194

Montag - Donnerstag von 8:00 bis 17:30 Uhr

Freitag von 8:00 bis 16:30 Uhr

Besuchszeiten

Montag - Donnerstag von 8:00 bis 16:30 Uhr

Freitag von 8:00 bis 15:30 Uhr

Finden Sie uns auch auf: 

Creditreform verzeichnete in Deutschland im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 515 Mio. Euro. 129 Vereine Creditreform sind im Inland mit 3.309 Mitarbeitern tätig. mehr...

Über alle Hierarchiestufen hat sich Coaching in den letzten Jahren als fester Bestandteil der Personalentwicklung etabliert. Doch das Angebot ist groß und unübersichtlich – und nicht immer kann ein Coach tatsächlich helfen. mehr...

Wenn mehr als ein Viertel aller Azubis ihre Lehre abbrechen, stimmt etwas nicht im System: Betriebe müssen ihre Ausbildungsqualität überdenken. mehr...

© 2018 Creditreform Frankfurt (Main) Emil Vogt KG

Kontakt

allgemeineskontaktformular

Allgemeines Kontaktformular
Kontakt