Über uns
Über uns

Creditreform Frankfurt (Main)

Sie benötigen verläßliche Bonitätsinformationen für die Bewertung Ihrer Kunden oder professionelle Inkasso-Unterstützung? Gerne beraten wir Sie umfassend zur Optimierung Ihres Kredit- und Forderungsmanagements.

mehr...
Wirtschaftsinformationen
Bonitätsprüfung Creditreform
Wirtschaftsinformationen

Bessere Entschei-dungen treffen.

Aktuelle und recherchierte Wirtschaftsinformationen für die Bonitätsprüfung, tiefgreifende Analysen und unser permanentes Monitoring garantieren Ihren Informationsvorsprung.

mehr...
Forderungsmanagement
Inkasso Creditreform
Forderungsmanagement

Liquidität sicherstellen.

Sie möchten Ihren Forderungsausfall im In- und Ausland reduzieren, Ihre offenen Forderungen schnell in Liquidität umwandeln oder benötigen Unterstützung beim Inkasso? Vielleicht möchten Sie Ihr Portfolio direkt an uns verkaufen?

mehr...
Marketing Services
Direktmarketing Creditreform
Marketing Services

Werthaltige Kundenpotenziale erschließen.

Holen Sie sich Ihre Marketingdaten vom Informationsprofi. Setzen Sie auf die vielversprechendsten Potenziale. Finden Sie neue, zahlungsfähige Kunden und durchdringen Sie Ihr Kundenportfolio.

mehr...
Systeme & Beratung
Risikomanagement System von Creditreform
Systeme & Beratung

Kundenprozesse effizient steuern.

Sie möchten die Forderungsverluste reduzieren und den operativen Cash-Flow steigern, um die Profitabilität des Unternehmens zu verbessern. Wir unterstützen Sie mit Konzepten, kompetenter Beratung und Systemen.

mehr...

Bonitätsprüfung, Inkasso, Direktmarketing

Willkommen bei Creditreform Frankfurt am Main!

Seit der Gründung im Jahr 1879 ist unser Ziel der Schutz vor Forderungsausfällen, die Liquidität vernichten und den Fortbestand von Unternehmen gefährden. Dieser Maxime sind alle Lösungen und Angebote von Creditreform verpflichtet. Creditreform Frankfurt am Main wurde 1901 von lokalen Unternehmern als Verein gegründet, um seine Mitglieder „vor schädlichem Kreditgeben“ zu schützen und Forderungsausfälle zu vermeiden.
Der Verein Creditreform Frankfurt am Main e.V., vertreten durch die geschäftsführende Creditreform Frankfurt Emil Vogt KG, ist heute wie damals als starker Partner der Frankfurter Wirtschaft und der angrenzenden Gemeinden bekannt. ...mehr

Der Rückgang der Insolvenzen hält auch im ersten Halbjahr 2016 an: 10.750 Unternehmensinsolvenzen (minus 6,8 Prozent) und 38.250 Verbraucherinsolvenzen (minus 5,1 Prozent) sind zu zählen. In einem konjunkturell stabilen Umfeld und bei günstigen Finanzierungsbedingungen gewinnen Betriebe und Verbraucher an Stabilität mehr...

Weniger Unternehmenspleiten in West- und Osteuropa

In Westeuropa gab es 2015 weniger Unternehmensinsolvenzen. 174.891 Insolvenzfälle wurden in den EU-15-Ländern, in Norwegen und der Schweiz registriert. Ein Jahr zuvor waren es 182.132 (minus 4,0 Prozent). Allerdings liegt die Insolvenzzahl weiterhin höher als vor der Finanzkrise ...mehr

Mittelstand startet kraftvoll ins Jahr - Geschäftserwartungen ziehen wieder an

Die mittelständische Wirtschaft ist im Frühjahr 2016 die tragende Säule der Konjunktur. Der Creditreform Geschäftsklimaindex, der aus 1.174 Antworten von repräsentativen kleinen und mittleren Unternehmen gebildet wird, legt um 5,2 Zähler auf 21,7 Punkte zu. Damit erreicht der Index den zweitbesten Wert nach 2011. Befeuert wird die gute Wirtschaftslage im Mittelstand nicht zuletzt durch die „Null-Zins-Politik“, die Verbraucher wie Anleger in Sachwerte treibt. Entsprechend kräftig entwickeln sich seit geraumer Zeit Binnenkonjunktur und vor allem der private Konsum. mehr...

Insolvenzen 2015

Aufgrund der guten Wirtschaftslage in Deutschland wurden erneut weniger Insolvenzen registriert. Im Jahr 2015 mussten 23.230 Unternehmen Insolvenz anmelden (2014: 24.030). Das ist der niedrigste Wert seit der Einführung der Insolvenzordnung (InsO) im Jahr 1999.  Der Rückgang bei den Unternehmensinsolvenzen (minus 3,3 Prozent) hat sich aber deutlich verlangsamt (2014: minus 8,0 Prozent; 2013: minus 9,1 Prozent). In Teilbereichen der deutschen Wirtschaft ist wieder ein ansteigender Trend erkennbar – etwa im Verarbeitenden Gewerbe oder dem Bau. mehr...

CrefoNummer

Crefonummer

Der Identifizierungsschlüssel für Unternehmen

Jedes Unternehmen in Deutschland und Österreich bekommt von Creditreform eine zehnstellige Nummer - die "CrefoNummer". Diese Nummer ist einmalig und wird durch weit über 1000 Rechercheure und Datenpfleger gepflegt.
Die CrefoNummer ist damit die eindeutige Identifizierungsnummer für mehr als 4,9 Millionen Unternehmen in Deutschland und in Österreich. Als Referenzschlüssel für die Creditreform Unternehmensdatenbanken ist sie der Idenfizierungsschlüssel für den führenden Unternehmensdatenbestand zu Unternehmen in Deutschland und Österreich. mehr...

Kontakt

Kontakt per Telefon

Rufnummer: 0 69 / 2 99 91-111

Montag - Donnerstag von 8:00 bis 17:30 Uhr

Freitag von 8:00 bis 16:30 Uhr

Besuchszeiten

Montag - Donnerstag von 8:00 bis 16:30 Uhr

Freitag von 8:00 bis 15:30 Uhr

Finden Sie uns auch auf: 

Die Wirtschafts- und Finanzkrise von 2008/2009 war für den deutschen Mittelstand ein Stresstest, der mit einer Verschlechterung der Zahlungsfähigkeit einiger Unternehmen einherging. Fast acht Jahre später haben die kleinen und mittleren Unternehmen Deutschlands ihre Bonität wieder sichtbar verbessert und sind deutlich widerstandsfähiger gegenüber neuen Krisen. mehr...

In den Darstellungen und Kritiken zum Brexit werden meist nur die großen Perspektiven aufgezeichnet - Dabei hat die Lösung der Insel vom europäischen Festland auch kleinere, für Betroffene aber wichtige Folgen, die noch gar nicht abzusehen sind und für deren Lösung noch keine Ansätze bestehen. Eine dieser Fragen ist die nach der Zukunft der ltd, der Limited, einer „kleinen GmbH“, die in den letzten Jahren für viele deutsche Gründer attraktiv war. mehr...

Der zunehmende Anteil von Kleinstinsolvenzen am deutschen Insolvenzgeschehen erfordert eine detaillierte Analyse dieses Segments. Die Relevanz einer genaueren Betrachtung zeigt sich nicht zuletzt vor dem Hintergrund der existierenden Unternehmenszahl: Das Gros des Unternehmensbestandes in Deutschland biilden Unternehmen mit weniger als zehn Beschäftigten... mehr...

© 2016 Creditreform Frankfurt (Main) Emil Vogt KG